Menü

Kudos


Kudos Audio ist ein Hersteller mit bemerkenswertem Mut. In Zeiten, in denen die allermeisten Hersteller Lautsprecher nach dem Motto bauen – viel hilft viel – ist es schon ungewöhnlich, relativ kompakte Zwei-Weg Konstruktionen zu entwickeln.

Wenn man sich aber genau betrachtet, was das eigentliche Problem eines Schallwandlers im Hörraum ist, macht diese Art Lautsprecher sehr viel Sinn. Ein Mehr an Bauteilen und Chassis führt logischerweise auch zu einem Mehr an Fehlerquellen. Dem kann man mit einem hohen Materialaufwand qualitativ begegnen, aber das funktioniert vielleicht nur bei teuren Spitzenprodukten.

Wenige, aber sehr hochwertige und ausgewählte Chassis mit einer konstruktiv einfacheren, dafür aber phasenrichtigen Frequenzweiche ergibt bei allen Kudos Modellen einen mitreissenden, farbigen und dynamischen Klang. Sämtliche Bauteile und Chassis werden für den jeweiligen Lautsprecher individuell entwickelt und bei SEAS in Norwegen produziert. Die Innenverkabelung stammt ausnahmslos vom englischen Kabelspezialisten Chord.

Durch den recht hohen Wirkungsgrad sind Kudos Lautsprecher unproblematisch in der Wahl des Verstärkers. Zudem ermöglicht die Bassreflexabstimmung mit Ports, die mit einem definierten Abstand auf die jedem Modell mitgelieferte Bodenplatte strahlen, eine leichtere Platzierung der Lautsprecher in Wandnähe, was sich in der Praxis als sehr wichtigen Punkt erwiesen hat.

Handwerklich wunderschön verarbeitete Gehäuse mit Echtholzfurnieren oder in weissem Schleiflack sind Kudos Lautsprecher klanglich und optisch perfekt in jeden Wohnraum zu integrieren.

Kudos


Kudos Audio ist ein Hersteller mit bemerkenswertem Mut. In Zeiten, in denen die allermeisten Hersteller Lautsprecher bauen nach dem Motto – viel hilft viel – ist es schon ungewöhnlich, relativ kompakte Zwei-Weg Konstruktionen zu entwickeln.

Wenn man sich aber genau betrachtet, was das eigentliche Problem eines Schallwandlers im Hörraum ist, macht diese Art Lautsprecher sehr viel Sinn. Ein Mehr an Bauteilen und Chassis führt logischerweise auch zu einem Mehr an Fehlerquellen. Dem kann man mit einem hohen Materialaufwand qualitativ begegnen, aber das funktioniert vielleicht nur bei teuren Spitzenprodukten.

Wenige, aber sehr hochwertige und ausgewählte Chassis mit einer konstruktiv einfacheren, dafür aber phasenrichtigen Frequenzweiche ergibt bei allen Kudos Modellen einen mitreissenden, farbigen und dynamischen Klang. Sämtliche Bauteile und Chassis werden für den jeweiligen Lautsprecher individuell entwickelt und bei SEAS in Norwegen produziert. Die Innenverkabelung stammt ausnahmslos vom englischen Kabelspezialisten Chord.

Durch den recht hohen Wirkungsgrad sind Kudos Lautsprecher unproblematisch in der Wahl des Verstärkers. Zudem ermöglicht die Bassreflexabstimmung mit Ports, die mit einem definierten Abstand auf die jedem Modell mitgelieferte Bodenplatte strahlen, eine leichtere Platzierung der Lautsprecher in Wandnähe, was sich in der Praxis als sehr wichtigen Punkt erwiesen hat.

Handwerklich wunderschön verarbeitete Gehäuse mit Echtholzfurnieren oder in weissem Schleiflack sind Kudos Lautsprecher klanglich und optisch perfekt in jeden Wohnraum zu integrieren.