Menü

Audium


Man kann heute problemlos eine Standbox kaufen, mit 3 x 20er Tieftöner, 3 weiteren Chassis für den Mittel- und Hochton, das ganze verpackt in ein zumindest optisch ansehnliches Gehäuse von 25 KG in schöner Lackierung, das ganze für unter 2.000,- Euro. Das Paar wohlgemerkt.

Aber zuviele Chassis erfordern eine zu komplexe Frequenzweiche, Abstrahl- und Phasenverhalten leiden, die Wiedergabe ist häufig unfokussiert und diffus, dazu kommt ein meist viel zu kräftiger Bass, der alles andere überlagert. Was in einem grossen Vorführraum mit 1-2 Meter Abstand zu begrenzenden Wänden vielleicht noch imposant klingt, macht im heimischen 25 qm Wohnzimmer mit normaler Bedämpfung und wandnaher Aufstellung klanglich gewaltig Probleme.

Wie baut man also den idealen Lautsprecher für einen durchschnittlichen Wohnraum? Vielleicht, indem man Akustik nicht erst zerlegt und dann wieder versucht, zusammenzusetzen.

Ein von Grund auf neu entwickeltes Breitbandsystem ist das Herz der AUDIUM Lautsprecher. Kein Klang wird zerrissen und verteilt auf diverse Lautsprechersysteme. Ein einzelner Breitbandlautsprecher strahlt den gesamten Musikbereich ab. Alles strahlt von einem Punkt, homogen und zeitgenau. Das Ergebniss ist ein ungemein farbig, feinzeichnend und, obwohl kein klassischer Hochtöner verwendet wird, enorm transparent und durchhörbar.

Unterstützt wird der ab 200 Hz eingesetzte Breitbänder durch einen integrierten downfired Subwoofer für die tiefsten Frequenzen. Hierdurch ist eine Gehäusebauweise möglich, die sich, schlank und elegant, in jedem Wohnambiente einbinden lässt und den Lautsprecher akustisch wirken lässt, ohne optische Dominanz.

Geniessen Sie einfach einen Klang voll Emotionen, Fluss und Timing.

Audium


Man kann heute problemlos eine Standbox kaufen, mit 3 x 20er Tieftöner, 3 weiteren Chassis für den Mittel- und Hochton, das ganze verpackt in ein zumindest optisch ansehnliches Gehäuse von 25 KG in schöner Lackierung, das ganze für unter 2.000,- Euro. Das Paar wohlgemerkt.

Aber zuviele Chassis erfordern eine zu komplexe Frequenzweiche, Abstrahl- und Phasenverhalten leiden, die Wiedergabe ist häufig unfokussiert und diffus, dazu kommt ein meist viel zu kräftiger Bass, der alles andere überlagert. Was in einem grossen Vorführraum mit 1-2 Meter Abstand zu begrenzenden Wänden vielleicht noch imposant klingt, macht im heimischen 25 qm Wohnzimmer mit normaler Bedämpfung und wandnaher Aufstellung klanglich gewaltig Probleme.

Wie baut man also den idealen Lautsprecher für einen durchschnittlichen Wohnraum? Vielleicht, indem man Akustik nicht erst zerlegt und dann wieder versucht, zusammenzusetzen.

Ein von Grund auf neu entwickeltes Breitbandsystem ist das Herz der AUDIUM Lautsprecher. Kein Klang wird zerrissen und verteilt auf diverse Lautsprechersysteme. Ein einzelner Breitbandlautsprecher strahlt den gesamten Musikbereich ab. Alles strahlt von einem Punkt, homogen und zeitgenau. Das Ergebniss ist ein ungemein farbig, feinzeichnend und, obwohl kein klassischer Hochtöner verwendet wird, enorm transparent und durchhörbar.

Unterstützt wird der ab 200 Hz eingesetzte Breitbänder durch einen integrierten downfired Subwoofer für die tiefsten Frequenzen. Hierdurch ist eine Gehäusebauweise möglich, die sich, schlank und elegant, in jedem Wohnambiente einbinden lässt und den Lautsprecher akustisch wirken lässt, ohne optische Dominanz.

Geniessen Sie einfach einen Klang voll von Emotionen, Fluss und Timing.